Montag, 10. Dezember 2012

Adventskalender DIY

Ja Mensch, da fällt mir ein, ich wollte doch noch meine Adventskalender vorstellen, die ich dieses Jahr "gezaubert" hab.....

Der erste war für meine Nichte und meinen Neffen. Dazu habe ich aus Reststoffen ganz viele kleine Säckchen in den unterschiedlichsten Größen genäht.....die Säckchen wurden gefüllt...mit Süßigkeiten und Kleinkram, oben mit Geschenkband zugeknotet und in eine nette Holzkiste gestellt. 
Auf jedes Säckchen kann wahlweise natürlich noch eine Nummer geklebt werden....dieses Jahr durften die Kids sich aber täglich ein Säckchen aussuchen :-)  
Der zweite Kalender wurde für meinen "Mitbewohner" gemacht, ein guter Mann! :-) 
Ich finde Geld ausgeben für sowas ja nicht so wirklich gut und war froh, dass mir dann doch noch eine kostengünstige, aber nette Idee gekommen ist:
Einfach Konservendosen, Pringlesdosen, halbe Tetrapacks...auswaschen, mit Geschenkpapier umkleben und füllen....die "Wäscheklammernummern" hab ich zugegebener Maßen dann aber doch gekauft...

Wie sehen Eure Kalender aus? Habt ihr welche? Zeigt sie mir! :-)

Eure Chaos- Queen

Kommentare:

  1. Die sind ja toll geworden!
    "guckst du hier":
    http://gobunt.blogspot.de/2012/12/saturday-of-love.html
    Eine schöne Woche für dich...
    Martina♥

    AntwortenLöschen
  2. Schau mal hier....

    http://fraeuleinruediger.blogspot.de/2012/12/diy-adventskalender-fur-den-ehemann.html

    UUUUUNd hiiieeeer.....

    http://fraeuleinruediger.blogspot.de/2012/11/123-24-diy-adventskalender.html

    Eine schöne Woche...
    Von FRäuleinRüdiger

    AntwortenLöschen