Dienstag, 16. Juli 2013

*vom Tellerschlecken und Schwänzchen wedeln...*

....oder: Brauch ich das wirklich?

Als ich schwanger war, wurde mir schnell klar, dass ich als Sport- Junkie in der Zeit wohl kaum auf meine Kosten kommen werde. Schließlich waren vorher mindestens 5 Tage der Woche mit sportlichen Aktivitäten vollgestopft.

Das Laufen musste ich ziemlich schnell aufgeben, weil das Chaos- Mädchen wohl eher lauf-faul ist (ich hoffe, das ändert sich noch). Schweren Herzens bin ich aufs Walken umgestiegen, aber auch das wollte sie ab Woche 28 wohl nicht mehr wirklich. Radfahren lässt die Plauze auch nicht mehr zu. Nun beschränkt sich das Sportprogramm auf den täglichen Alltags-Marathon und Spaziergänge im Wald...die dann aber auch mal 2 Stunden dauern können....

Dann habe ich mich bei einem Schwangerschaftsgymnastikkurs angemeldet, um in den letzten Wochen ein wenig sportlich aktiv zu bleiben. 1x pro Woche, 45 Minuten, 8 Termine. Ich persönlich glaube ja, wenn man zu Hause nix macht, dann bringt das Ganze gar nichts. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und es ist immer noch besser als auf dem Sofa zu liegen. Liegt man eben mit 6 anderen Frauen in einem überhitzen Gymnastikraum.

Gestern war also der erste Termin. Alles fing damit an, dass die Ausschreibung sagte: 8. Etage. Der Aufzug des Gebäudes fuhr aber maximal bis zur 7. Da kam ich mir ein wenig vor wie Harry Potter auf Gleis 9 3/4. Oben angekommen warteten die anderen Kursteilnehmerinnen schon. Witzig, wie man sich anfangs gegenseitig abscannt, sich fragt, wer wohl in welcher Woche ist und wer nett oder weniger nett zu sein scheint.

Kurze Einführungsrunde und dann gings los. Geleitet wurde das Ganze von einer Hebamme. Es gab Übungen für den Beckenboden, die Beine, hauptsächlich aber für den Rücken. Wirklich anstrengend war das nicht. Und streckenweise kommt man sich wirklich lächerlich vor. Schien aber allen so zu gehen. Ich meine, im Ernst: Kann man für Übungen wie "Tellerschlecken" oder "Schwänzchen wedeln" keine anderen Namen finden? Als hätten wirs nicht schon schwer genug! :-) Wenn ich das dem Chaos- Mann erzähle, dann will der zum Vorbereitungskurs vielleicht gar nicht mehr mit! :-)

Nachdem ich nach meiner letzten Krankenhaus- Führung einen leichten Schwangeren-Koller hatte, war meine große Befürchtung, beim Anblick der anderen Schwangeren gleich das Weite zu suchen. Manchmal ist es einfach eine Überdosis....Aber diesmal lief alles rund und machte mir überhaupt nichts aus. Kennt ihr das Gefühl vielleicht sogar? Diesmal fand ich es schön unter Gleichgesinnten zu sein und sich auch ein wenig auszutauschen.

Fazit: Der Kurs wird für mich wohl eher dem Kontakteknüpfen dienen als meinen sportlichen Durst zu stillen!

Habt ihr auch so einen Kurs gemacht? Überlegt ihr noch? ....

Ganz liebe Grüße,

Eure Chaos Queen

Kommentare:

  1. Klingt LUSTIG ;-)....
    Gibt es keie Bauchpinslelei mehr...????
    Radfahren geht nicht mehr...??? Mist... aber denk nur daran wie viel du vermutlich in etwas mehr als einem Jahr laufen kannst...

    Wann hast du denn Mutterschutz??? Wir suchen jetzt ne Wohnung...Heute stehen 2 auf dem Plan...
    Schönen Tag...
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, wie süß :-) Bauchpinselei wird heute Abend gemacht...es war soo viel los, dass wir nicht wirklich dazu gekommen sind! Und heute ist auch erstma noch ein Arzttermin...freu mich schon...kommt aber alles noch und wird auch weiter geführt...! Muss noch bis einschliesslich Montag arbeiten! Radfahren geht nich mehr weil ich n Mountainbike hab....!
      Oh ich drücke Euch ganz mega dolle die Däumchen!! :-)
      LG
      Jule

      Löschen
  2. Hast du es mal mit einem anderen Rad probiert? Bei mir stört der Bauch auch, wenn ich mit meinem Trecking-Rad unterwegs bin, weil ich so weit mich nach vorn lehnen muß... aber das "Holland"-Rad meiner Schwimu geht gut.

    Ich hab hier auf dem Land kein so tolles Kursangebot... vom GVK bin ich etwas enttäuscht... dabei suche ich ja Kontakte... und nur aus dem Grund hab ich mich dazu angemeldet... aber wir machen im GVK ganz viel Gymnastik.

    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee hab ich nich versucht und werd mit spazieren und schwimmen jetz auch noch die restliche Zeit rum kriegen! :-)Wo ist denn "auf dem Land"? Heisst die Leute im Kurs sind doof oder nicht kontaktfreudig, oder wie? Das klingt ja blöd...wobei...ich war ja erst einmal jetzt....wer weiß, was ich noch so berichten werde....:-) GLG

      Löschen
  3. Tellerschlecken und Schwanzwedeln, mir fehlen die Worte *lach*
    Dass manche Hebammen und/oder Trainerinnen so, hmmm, merkwürdig alternativ sein müssen :D

    AntwortenLöschen