Dienstag, 14. Januar 2014

Meine Liebe. Meine Stadt. Mein Verein.

So heisst es in Köln. Und auch, wenn ich ja eigentlich in Bergisch Gladbach wohne, was von Köln gerne etwas belächelt wird, fühle ich mich doch sehr zu dieser Stadt am Rhein hingezogen. Es ist einfach schön dort und ich durfte immerhin schon ein paar Jahre da leben....

Dem Chaos- Mann als bekennenden Fan vom 1. FC Köln habe ich im vergangenen Jahr eine Dauerkarte geschenkt.....und dieses Jahr zu Weihnachten gabs eine Stadonführung....zu der das Chaos- Mädchen und ich natürlich gleich mitgegangen sind. Stadion, FC, Köln, das hat schon alles was....vor allem die Hymne vorm Spiel, wenn das komplette Stadion singt ....hach, da wird einem ganz warm ums Herz....und ich zähle mich jetzt wirklich nicht zu den fanatischen Fußballfans....

Über die Stadionführung berichte ich Euch auch ein wenig, zeige aber mehr Bilder, ich fand es super und absolut perfekt vom Preis- Leistungs- Verhältnis.....



Erstmal ging es eine Runde durchs Stadioninnere (nicht über den Rasen natürlich), über die Tribüne....



....von da aus bekamen wir einen Einblick in den Raum der Pressekonferenzen, der über 400 Journalisten fassen kann....und haben promt auf dem Trainerstuhl Platz genommen :-)


Außerdem führte man uns in eine der Logen (für Normalverhältnisse unbezahlbar) von denen aus man einen traumhaften Blick hat....


....wir durften da stehen, wo die Spieler vor dem Spiel stehen und sogar mit Musik einmal ins Stadion einlaufen....*hach nee wat schön* Man achte darauf, dass die Gegner immer durch die linke Tür müssen und der FC durch die rechte, wo Hennes sie anstrahlt :-)


Auch die Umkleide wurde uns gezeigt....allerdings fand ich daran nicht viel Besonderes, außer einmal dort sitzen zu dürfen, wo einst Poldi saß :-)




Da zu stehen, wo Spieler und Trainer normalerweise sind, hat schon was....


und die Toiletten am Stadion fand ich immer schon cool :-) Wenn sie auch drinnen nicht ansehnlicher sind, als andere öffentliche WC´s :-)



Ja, das war sie, unsere Stadionführung. Ich hoffe, sie hat Euch ein wenig gefallen...die Stimmug im Stadion ist auf jedenfall unvergleichlich. Wer in Köln ist, sollte mal hingehn....

Eure Chaos & Queen

Kommentare:

  1. Cool & vor allem Schöne Bilder!
    Wir hatten das bei uns im Frühjahr auch gemacht, ist schon so eine tolle Sache einmal seinem Verein noch dichter zu sein! Bei uns ist allerdings die Kabine tabu, nur die Gästekabine durfte besichtigt werden!

    AntwortenLöschen
  2. Ohh wie schön, du bist ja gar nicht weit weg von mir! :) Wohne direkt an der Grenze von Köln zu Bergisch Gladbach, also Dellbrück :))
    Würde mich über einen Gegenbesuch freuen^^
    Herzliche Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen