Mittwoch, 31. Oktober 2012

Me made Mittwoch #2

Heute zeige ich Euch eins meiner allerersten Werke, super geeignet für Nähanfänger, da kein wirklicher Schnittmuster- Kampf nötig ist.....
Weitere Stücke findet ihr wie immer HIER!
  

Ich habe mit Baumwollstoff genäht. Besser ist aber ein Jerseystoff, weil er etwas elastischer ist und schöner fällt. Das Schnittmuster ist auf flämisch, daher beschreibe ich hier kurz in eigenen Worten.


Hier die einzelnen Schritte und Infos zum Nachnähen: 

Man braucht: Stoff 1,90m x 1,50 m breit
Gummizug ca. 0,5 cm breit

geeignet für:
Größe S (34/36/38)
Größe M (40/42/44)
Größe L (46)

Punkt 1: 
*Zuschneiden laut Plan
*Die pink markierten Zahlen entsprechen Größe M.
*Die Zahlen rechts bzw links daneben symbolisieren 
dementsprechend die Größen S und L. 
*1 cm Nahtzugabe!!









Punkt 2:
*Alle Stoffteile mit schmalem zick- zack Stich versäubern
 *Stoffteile rechts auf rechts legen
*alles ca. 1 cm vom Rand nähen
*Schulternaht nähen, danach den oberen Ärmel
*Ärmel offen lassen! :-)
*unteren Ärmel und Seitennaht nähen 
*andere Seitennaht ebenfalls nähen
*schräge Schulterfreie Naht: Rand ca. 1cm nach innen falten, feststecken und nähen, so dass ein "Tunnel" entsteht
*Gummibund durch den Tunnel ziehen und Enden aufeinander stecken
*Ärmel und Kleidöffnung ca. 1cm umnähen
*Rest erklärt sich von alleine :-)





 Punkt 3: fertig!! :-)

Viel Spaß beim Nachmachen! Postet doch Euren Link, falls ihr ein solches Kleid gezaubert habt, würde es mir gerne ansehen.

Kommentare:

  1. Schickes Teil! Ich hab so etwas Ähnliches aus Chiffon und nur als Oberteil!
    Aber aus Jersey als Kleid kann ich es mir auch sehr gut vorstellen!
    Hat Potenzial zum Nachmachen!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja einfach, aber extravagant!

    Dann dreh mal die Heizung auf, wenn du das Teil heute trägst *grins* - oder zeig mal, was du drüber ziehst. (Das ist bei mir schon mal DAS Problem bei ausgefallenen Schnitten...)

    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag solche asymmetrischen Ausschnittvarianten an mir gar nicht. Aber bei Dir sieht´s gut aus!

    AntwortenLöschen