Mittwoch, 7. November 2012

Kapuze und Libelle

Also, nachdem es deutlich zu lange gedauert hat, sich überhaupt für ein Schnittmuster zu entscheiden, geschweige denn, danach zu wissen, welchen Stoff man nehmen soll...(mein Gott is das schwer!), nimmt es so langsam doch Gestalt an.

Ich persönlich war ja schon mit der Kapuze froh! .-)

Was mal ein Haufen unterschiedlicher Stoffe, Zuschnitte und Fragezeichen im Kopf war, sieht so langsam schon ein wenig nach Pullover aus, oder?



 

Fehlen also noch die Ärmel und Bündchen...und die Kapuze muss fest genäht und versäubert werden...dann ist er auch "schon" fertig :-)

Und in diesem Zuge muss ich wirklich nochmal sagen, dass der Nähkurs
in diesem wunderschönen kleinen Lädchen Libelle in Köln eine ganz tolle Idee war. Der Laden ist winzig klein aber mit so viel Liebe zum Detail....mit einer Auswahl an Stoffen und vielen schöne Kleinigkeiten und Geschenkideen, an denen man sich gar nicht satt sehen kann. 





Besitzerin Doro und Kursleiterin Steffi haben uns bisher jedes Mal mit neuen kleinen Köstlichkeiten aus der Süßigkeitenbox überrascht, sich rührend um uns gekümmert und in ganz verzweifelten Situationen wurde sogar der Sekt ausgepackt :-) 

Ich kann den Laden nur empfehlen!  

Eure Chaos- Queen

 

Kommentare:

  1. ...ich bewundere ja immer wieder wie man soetwas Tolles zaubern kann, Respekt !Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra, wenn Du es machen willst, einfach versuchen und ggf ein paar Hilfestunden in Anspruch nehmen....Du wirst Dich wundern :-)....Lieben Dank! :-)

      Löschen