Dienstag, 13. August 2013

Pipi- Pause im Adlon Kempinski....

Zu der Reihe "das wollte ich schon immer mal machen..." gehört sicher auch das Betreten des Adlon Kempinski Hotels am Brandenburger Tor in Berlin....

Ob man das als "Normalo" darf oder nicht darf und worauf die Security, Concierge und Türsteher so aufpassen weiss ich ehrlich gesagt nicht. Vielleicht ist es auch gar nichts Besonderes, aber ich wollte es ausprobieren. Und als Schwangere hat man einen guten und dazu offensichtlichen Grund.....:-)

Der wichtige Mann mit Knopf im Ohr am Eingang erklärte freundlich "Das tut mir leid, wir haben keine öffentliche Toilette und erklärte mir einen Weg zur nächsten WC Gelegenheit, der für eine Schwangere klang wie eine halbe Weltreise. Vielleicht hat der Concierge meinen Blick gesehen, vielleicht auch einfach meinen Bauch....zumindest kam er dazu und sagte "Sie müssen sicher auf die Toilette, oder? Das ist kein Problem.." und erklärte mir den Weg durch die Lobby. *yeah*

Der Chaos- Mann wollte Beweise, hier sind sie:


 


Ich fühlte mich ein wenig beobachtet, begutachtet, vielleicht sogar belächelt....aber trotzdem gut! :-)) Ich war wohl nicht ganz passend angezogen....aber alle Mitarbeiter grüßten freundlich :-)

Und ihr so? Wo war Eure aufregenste Pipi- Pause?

Eure Chaos- Queen




Kommentare:

  1. Hihihihi, genial! Hätte ich mich nie getraut, aber genial! Ganz fettes LIKE!!!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, Danke. Witzig war, dass ich eigentlich gar nicht musste -wie gemein-....es aber nicht unversucht lassen wollte! .-)

      Löschen
  2. hihi, find ich auch witzig.
    wüsste jetzt gar nicht, wo ich am schönsten/lustigsten/spannendsten gepinkelt hab - aber ich finde, auf Raststättenklos müssten Schwangere weniger bezahlen als 1.-, denn die abgegebene Menge würd ja kaum für ne Urinprobe reichen, dafür müssen wir x-mal so viel, dann rechnets sich für die Betreiber auch wieder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt...! Das sollte man mal einführen....:-)

      Löschen
  3. Coole Idee! Das hätte ich mich sicher nicht so getraut... ich war aber neulich auch in einem Geschäft auf der Angestellten Toi ;-) Und die war top!

    AntwortenLöschen