Mittwoch, 24. April 2013

*Ich habe die Wassermelonen getragen*

Da hat der Morgen ja heute lustig angefangen....

Ich brauchte heute unbedingt einen Kaffee vom Bäcker!

Und auf dem Weg dachte ich mir: Obst ist gesund und so, kaufst Du nebenan gleich noch was ein.

Also erst in den Supermarkt, dann nen Kaffee geholt. Zuerst war da niemand beim Bäcker, dann mindestens 10 Leute hinter mir.....vor allem Bauarbeiter & Handwerker....ich warte also auf meinen Kaffee und auf einmal gafft der Typ neben mir mich total komisch an und grinst....hab ich natürlich überhaupt nicht kapiert. Ich gehe dann gedanklich immer alles durch: Meine Haare, meine Schminke, meine Klamotten. Was könnte so lächerlich aussehen, dass er so grinst und mich von oben bis unten begutachtet? 

Das muss es gewesen sein: Ich hatte eine Melone im Arm! Fällt mir nur ein: "Ich habe die Melonen getragen".... Ich weiß auch gar nich worauf er zuerst geglotzt geschaut hat: meine zwei gewachsenen Oberweiten-Melonen, meinen Bauchansatz oder die Melone im Arm. 


Zumindest hatte er sichtlich Spaß. 

Und ich finde: er hätte ja tanzen können. :-)

Ich hoffe, Euer Tag hat ebenso schön begonnen!

Eure Chaos- Queen

Kommentare:

  1. Das ist ja wohl eindeutig warum der Bauarbeiter gegrinst hat ;).

    AntwortenLöschen
  2. *g* das ist eine tolle Story -
    und wo ich das lesen, bekomme ich Heißhunger auf Wassermelone!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen