Mittwoch, 13. November 2013

7 Wochen Babyglück

...die verflixte Sieben.....und mein Chaos-Mädchen is soooo groß....das fällt jetzt sogar anderen auf ;-)

SiebenWochen Baby sein: 

Lieblingsbeschäftigung: 
die Welt beobachten....

Das ist neu:
ich bin jetzt viel öfter wach und möchte beschäftigt werden. 
Außerdem kann ich jetzt lachen. 
Scheinbar ist das was ganz tolles, denn wenn ich das mache, freuen sich alle ganz doll und lachen mit! 
Dann höre ich wieder dieses Wort "süß".....aber was solls :-)

Mama oder Papakind:
beides...nur wenn ich Durst habe, da kann Papa mir nicht helfen....


  Das mag ich gar nicht:
wenn ich abgelegt werde, weil/wenn ich schlafe....- ich bin doch nicht blöd! Das merke ich sofort...und möchte meistens auch wieder auf den Arm!

Sieben Wochen Eltern sein: 

Neue Erkenntnisse:  
Ich darf erst ab März wieder richtig mit Laufen anfangen. Beckenboden und Co. is zwar supi, Rückbildung läuft...aber die Hebamme meinte, für die Zukunft wäre es besser, noch so lange zu warten.....
Ich hoffe, ich als Sportjunkie halte das aus....
Die ersten Sachen werden der Dame zu klein....:-//

Schreckmoment: -
 
Dafür fehlt die Zeit:  
für längere Telefonate mit Freundinnen....weil ich dafür einfach Ruhe und viel Zeit brauche...am Stück! :-)

Der glücklichste Moment:   
jedes Lachen des Chaos- Mädchens geht einem durch und durch....
Nackig Kuscheln....


 
Streit/Diskussion über: 
-
 
Nächte/Schlaf: 
mal schläft sie im eigenen Bett, mal geht es nur bei Mama oder Papa....

Darauf freuen wir uns: 
wie immer aufs Wochenende. Mit Papa ist das alles viiieeel schöner!
 
Das macht Mama glücklich: 
wenn das Chaos Mädchen lacht und vor sich her brabbelt....
wenn die Kleine in Ihrem Bett schläft... 
Rückbildung...denn je besser die Rückbildung, desto mehr Spaß am Sport später...:-)

Das macht Papa glücklich: 
abends nach Hause zu kommen und das Chaos- Mädchen wach zu erleben :-)

Darüber haben wir gelacht: 
im Hause Chaos wird ständig gelacht und Gründe gibts auch immer wieder....
vor allem durch das Chaos- Mädchen...


Wer bei dieser Aktion hier mit macht, den verlinke ich gerne....gebt mir nur kurz Bescheid! 

Mehr Babyglück zum Beispiel hier bei "Bunter Schmetterlingsgarten" , Punkelmunkel , Zauberhafte Drachenkinder und Familie Flamingo

Eure Chaos & Queen

Kommentare:

  1. zuckersüßes Chaosmädchen <3
    ich hab dir eine Mail geschrieben..
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. So ein süßer Schatz. :)

    Das willst du sicher nicht hören, aber Benno hat die ersten 4 Monate quasi auf mir gelebt. Sämtliche Tagesschläfchen hat er auf mir gemacht, entweder auf der Brust oder auf dem Stillkissen auf meinem Schoß. Ganz selten mal konnte ich ihn tagsüber nach dem Einschlafen neben mich auf das Sofa legen. Wenn der Papa einschlafbegleitet hat, dann hat er auf dessen Arm im Fliegergriff gepennt oder in der Emei, Und ausser Sichtweite gehen durfte ich (bzw. der Papa) auch nicht.

    Und heute haben ich ein sehr fröhliches Baby hier liegen, dass bis zu 30Minuten völlig zufrieden auf seiner Decke liegen kann, während ich in anderen Zimmern den Haushalt mache. Ich denke, er weiss jetzt einfach, dass er "sicher" ist.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Jule,
    verlinkst du mich auch noch?

    ablegen und weiterschlafen funktioniert bei uns auch nicht.
    Grüße
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen