Mittwoch, 20. November 2013

Mittwochs mag ich..... oder .....Ich bin verliebt....

Es ist passiert...Leute, ich muss es Euch erzählen....ich habe mich verknallt...

Nein nicht verknallt, das wäre zu oberflächlich...ich habe mich verliebt. So richtig. Mit Haut und Haaren, mit Herzklopfen und Kribbeln und allem, was dazu gehört. Ich kann einfach nicht genug kriegen. Diese Augen. Dieser Mund. Dieses Lächeln. Das ständige Verlangen zu Kuscheln und zu Küssen.

Der arme Chaos- Mann.....es hat mich erwischt. Wie sag ichs ihm nur.....

Aber ich glaube, er wird es verstehen, denn ich schätze, es geht ihm genauso....ich bin verliebt in UNSER KIND!


Seit einigen Tagen lacht das Chaos- Mädchen...so richtig und immer mal wieder und mir geht jedesmal das Herz auf. Manchmal starre ich sie an und könnte weinen. Weinen vor Glück. Weinen über dieses Geschenk eines gesunden Kindes. Dann wandert der Blick zum Chaos- Mann und ich könnte gleich noch ein paar Tränchen mehr vergießen. Tränen der Dankbarkeit, dass ich ihn gefunden habe. Etwas Besseres hätte mir wohl nicht passieren können.

Im nächsten Moment werde ich traurig. Traurig, dass ich merke, wie schnell die Zeit vergeht. Die ersten Wochen mit unserem Mädchen sind wie im Flug vergangen. Wie wird das mit den nächsten Wochen? Oder den nächsten Jahren?

Und dann, ja dann muss ich wieder Lachen. Denn es ist so wunderbar, jeden Tag zu erleben, was die kleinen Menschen lernen, wie sie sich jeden Tag -und sind sie noch so klein- weiter entwickeln, um irgendwann den Weg in die Welt zu wagen.Wir können dem Chaos- Mädchen beim Wachsen zusehen, bei jedem Fortschritt....ist das nicht schön?

Hach, Mama sein ist toll!

Eure (etwas sentimentale aber glückliche) Chaos & Queen





Kommentare:

  1. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir bei diesem tollen Post die Tränen in die Augen gestiegen sind. Ich bin tief berührt und freue mich soooo sehr für euer Chaos-Glück und dass ihr es soooo genießt. Ein wundbar-süßes Knuddelkind!!

    Herzliche Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da geht mir da Herz auf, wenn ich deine Zeilen lese und Erinnerungen werden wieder wach. Mein Chaos-Mädchen ist gerade 14 (!) geworden und es ist, als wäre es gestern gewesen, das ich dieses Wesen das erste Mal im Arm hielt. Die Zeit vergeht sooo schnell!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  3. Na, das ist aber auch ein charmantes Lachen! Genieße es! Und keine Sorge, so schnell verlernen die Lütten das Lachen nicht :-)
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. schön geschrieben, denn genau so ist es!!! genieß die zeit in vollen zügen, sie geht so furchtbar schnell vorbei!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  5. Hach ja.............................................

    AntwortenLöschen
  6. ....wie niedlich !!!!!! Ich kann Dich so gut verstehen, mir ging´s auch so und wenn sie einem das erste mal bewusst anlächeln / anstrahlen......da kann man ja nur dahin schmelzen und sentimental werden ;-)
    Und es geht wirklich alles sehr schnell, auch wenn man jeden Moment genießt - schwupps ist wieder ein Jahr vorüber.
    Also: VOLLE LOTTE auskosten und so viel Zeit wie möglich mit dem Chaos-Mädchen verbringen...alles andere hinten anstellen, außer den Papa, der ist genauso wichtig ;-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Du hast Deine Prioritäten richtig gesetzt.
    Genieße jede Minute mit Deinem kleinen Wunder, ich wünschte manchmal, ich könnte die Zeit zurückdrehen und mehr Zeit mit meinen Kindern verbringen!
    Ganz viel Spaß und Liebe wünsche ich Euch!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen